Veruntreute Mieteinnahmen können Werbungskosten sein, sofern sie zuvor als Einnahmen steuerlich erfasst wurden.

Back to top